Wildspezialitäten Heine

Wildspezialitäten Heine ist Ihr Spezialist für ausschließlich in freier Wildbahn erlegtes,  heimisches Wild. In unserem EG-Betrieb veredeln wir mit fachlicher Kompetenz und unter veterinäramtlicher Kontrolle Rehwild, Rotwild, Damwild und Schwarzwild aus der Region Südniedersachsen zu qualitativ hochwertigen Produkten. Entscheidend hierfür ist, das wir die Jäger kennen und wissen woher das Wild stammt.

Aktuelle Informationen

Für den Sommer empfeheln wir Steaks, Schnitzel und Bratwurst

vom Grill mit einem frischen Salat

Wildhandel seit 1992

Eingebettet zwischen den Naturparks Solling / Vogler und Harz hat die Wildhandlung Heine ihren Sitz in Northeim – Schnedinghausen. Verarbeitet wird ausschließlich gejagtes, einheimisches, freilebendes Wild von Forstämtern und Jägern der Regionen Südniedersachsen, Nordhessen, und Harz.

Wildhandel Heine

Jährlich werden ca. 60 Tonnen Reh, Rot, Dam, und Schwarzwild, vereinzelt auch Muffel – und Sikawild, unter veterinäramtlicher Kontrolle, von geschultem Personal nach HACCP Vorgaben, verarbeitet. Im Oktober 2010 ist der Familienbetrieb in seine neuen Produktionsräume gezogen und hat dadurch die EG-Zulassung erhalten. Diese Zulassung spiegelt auch den hohen Qualitätsanspruch unserer Produkte wider.

Unsere Großkunden – Handel und Gastronomie werden per Kühlspedition in der gesamten Bundesrepublik Deutschland, sowie in Teilen Österreichs beliefert.

Auch an Privatkunden ist der Versand von gekühlter und natürlich Ungekühlter Ware per DHL möglich. Hierfür kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder telefonisch.

Zudem können Sie Ihren Einkauf auch vor Ort in unserem Betrieb oder auf dem Wochenmarkt in Northeim vornehmen.

Kontakt

Telefonnummer

05554 207 28 09

Adresse

Hagenbergstraße 12a, 37154 Northeim / Schnedinghausen

Besuche in unserem Betrieb

Mittwoch bis Freitag von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr